Landtagswahl Hessen 2008: Koch abgewählt

Im Gegensatz zu den sonderbaren Kommentaren, daß es in Hessen kein eindeutiges Ergebnis gäbe (sind nicht alle Stimmen eindeutig ausgezählt oder gibt es Stimmzettel, die mal so oder so ihr Kreuzchen aufleuchten lassen?), ist eine „linke“ Parlamentsmehrheit gewählt worden (SPD, Grüne, LINKE) und Roland Koch mit seiner CDU deutlich abgestraft und abgewählt worden. So ist das manchmal in einer parlamentarischen Demokratie. Dumm nur für die, die sich ein anderes Volk wünschen, daß so lange wählen soll, bis ein ihnen „genehmes“ Ergebnis herausfällt.

Endgültiges Ergebnis: Hessen

Art der Angabe Landesstimmen
2008 2003 Veränderung zu 2003
Anzahl % Anzahl % Anzahl %-Pkte.
Wahlberechtigte 4 370 463 4 330 792 39 671
Wähler 2 811 073 2 798 534 12 539
Wahlbeteiligung 64,3 64,6 -0,3
Ungültige Stimmen 68 114 2,4 63 542 2,3 4 572 0,1
Gültige Stimmen 2 742 959 97,6 2 734 992 97,7 7 967 -0,1
davon entfielen auf
CDU 1 009 775 36,8 1 333 863 48,8 -324 088 -12,0
SPD 1 006 264 36,7 795 576 29,1 210 688 7,6
GRÜNE 206 610 7,5 276 276 10,1 -69 666 -2,6
FDP 258 550 9,4 216 110 7,9 42 440 1,5
REP 27 724 1,0 34 563 1,3 -6 839 -0,3
Die Tierschutzpartei 15 909 0,6 20 600 0,8 -4 691 -0,2
BüSo 1 118 0,0 1 643 0,1 -525 -0,1
PSG 1 035 0,0 1 309 0,0 -274 0,0
Volksabstimmung 3 130 0,1
GRAUE 4 810 0,2
DIE LINKE 140 769 5,1
Die Violetten 2 380 0,1
FAMILIE 7 817 0,3
FREIE WÄHLER 24 327 0,9
NPD 24 004 0,9
PIRATEN Hessen 6 962 0,3
UB 1 775 0,1
FAG Hessen 17 736 0,6
Schill 14 545 0,5
DIE FRAUEN 7 506 0,3
PBC 6 674 0,2
DKP 5 908 0,2
ödp 2 683 0,1

Quelle: Hessisches Statistisches Landesamt
Ergebnisse als PDF-Datei

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: