Blätter: Die doppelte Linkspartei

Albert Scharenberg schreibt in den “Blättern für deutsche und internationale Politik” in der Ausgabe 05/2008 über „Die doppelte Linkspartei„:
„Wenn „Die Linke“ am 24.-25. Mai zu ihrem Bundesparteitag in Cottbus zusammentritt, will sie sich für ihre jüngsten Wahlerfolge feiern. Auch deshalb scheint man eine Debatte über den Kurs der Partei weiterhin um jeden Preis vermeiden zu wollen. Damit aber wird der seit dem Vereinigungsparteitag von PDS und WASG im Juni letzten Jahres gärende, immer wieder nur mühsam durch Formelkompromisse überdeckte Streit zwischen den Befürwortern einer „linken Volkspartei“, einer „tradeunionistischen“ Sozialstaatspartei und einer Protestpartei der Marginalisierten einmal mehr vertagt. […]“

Advertisements

Thomas Mann: Deutsche Hörer! (November 1941)


BBC-Reden, Radioansprachen aus dem amerikanischen Exil, 1940 begann Thomas Mann mit der Radiosendung „Deutsche Hörer!“. In monatlichen Abständen ausgestrahlt, wurden seine warnenden und stark gefühlsmäßig gefärbten Ansprachen in Kalifornien auf Platte aufgezeichnet und dann mit Luftpost nach New York gebracht. Per Kabel übertrug man sie von dort nach London, wo die BBC die fünf- bis achtminütigen Aufnahmen über Langwelle auch auf das Gebiet von Deutschland ausstrahlte. Vor dem Hintergrund der Totalität des Nationalsozialismus waren sie tatsächlich erfolgreich, der Zuhörer waren zwar nur wenige, dafür aber treue. Die Einnahmen aus der Sendung spendete Mann dem British War Relief Fund. (s.a. Wikipedia)

Song: Meuamor – Banda Amazonas

Zu den beliebtesten Audio-Downloads des Internet-Archivs zählt das Musik-Album „Melody 2007“ von „Banda Amazonas“ (Brazilian or Amazonian music), ein beschwingter Sound für sonnige Laune. Hier mal der Song Meuamor:
(3,6 MB)